LOGA - Die Premium HR Lösung

Als Komplettanbieter bietet die comvaHRo GmbH nicht nur die Beratung und Betreuung von HR-Lösungen an. Sie können auch die kompletten Lösungen oder einzelne Module über uns beziehen und bekommen somit "alles aus einer Hand".

Wir analysieren vor dem Kauf umfangreich Ihre Anforderungen und entwickeln mit Ihnen realistische Szenarien und Zeitpläne für die Umsetzung. Denn nur wenn das System erfolgreich eingeführt wurde und Sie zufrieden sind, sind wir es auch.


LOGA Produktübersicht

Vom Experten- zum Anwendersystem: Mit LOGA3 stellt comvaHRo den mobilen und intuitiv agierenden Menschen in den Mittelpunkt.

Nutzen Sie über LOGA3 das Know-how der LOGA Community und profitieren Sie von der LOGA BIG DATA! Die gesamte Organisation verbinden, motivieren und die Fähigkeiten der MitarbeiterInnen entwickeln – LOGA gestaltet eine neue Art der Personalarbeit. Mit Lösungen, die einfach Spaß machen. Smart. Intuitiv. Social. Mobil. Und aus der Cloud. PERSONAL-PUR. Sonst nichts.

Produktleistung

LOGA3 basiert auf der HR-Suite LOGA und bringt damit die komplette Abdeckung der personalwirtschaftlichen Arbeit inklusive aller Aspekte der System- und Datensicherheit mit.

 
 
comvahro-human-resource.JPG

Stammdatenmanagement

P&I bietet mit LOGA3 eine zentrale Personalmanagement-Plattform, um sämtliche Daten der Personalwirtschaft an einem Ort einheitlich und präzise zu pflegen. Die Datenhaltung erfolgt in einer zentralen Datenbank, sodass in LOGA3 jederzeit aktuelle und konsistente Personaldaten für das gesamte Human Capital Management vorliegen.

 

Ressourcenverwaltung

Neben der Verfügbarkeit der Human Resources sind im Rahmen des Human Resource Managements u.a. Aufgabenbereiche, Qualifikationen und Leistungen wichtige Parameter für den Einsatz und die Steuerung von Personalressourcen. LOGA3 integriert die Personalverwaltung sowie die Verwaltung materieller Ressourcen in einer HR-Software.

 

Organisationsmanagement und Stellenplan

Jede Organisation benötigt in ihrem Human Capital Management transparente Übersichten über alle vorhandenen und freien Stellen sowie die zugrunde liegenden Hierarchie-Ebenen.
Die Informationen werden in kürzester Zeit und so präzise wie möglich benötigt, um daraus erforderliche Maßnahmen für die strategische und ökonomische Gesamtplanung sowie die Personalbedarfsplanung abzuleiten. LOGA3 erlaubt jederzeit einen schnellen Überblick über die Organisationsstrukturen und den Stellenplan. Dabei integriert LOGA3 diese Informationen gleichzeitig in die automatische Steuerung personalwirtschaftlicher Prozesse (z. B. Personaleinsatzplanung und Talentmanagement).

 

Vertragsmanagement

LOGA3 integriert die Abbildung der Arbeitsvertragssituation jedes Beschäftigten mit allen relevanten Informationen für Personalverwaltung, Entgeltabrechnung, Personaleinsatz und Zeitwirtschaft.

 

Dokumentenerstellung

Die Dokumentenerstellung für unterschiedlichste personalwirtschaftliche Ereignisse ist im Human Resource Management System LOGA3 integriert. Die eingebundenen Dokumentenvorlagen werden mit den korrekten Daten aus LOGA3 automatisch versorgt, so dass einheitliche Dokumente ohne manuelle Datenübertragung zur Verfügung stehen.

 

Digitale Personalakte

Die elektronische Personalakte in LOGA3 digitalisiert alle persönlichen Mitarbeiter-Dokumente und schafft neben einer klaren Strukturierung einen schnellen Zugriff. Die Sicherheit durch Einhaltung sämtlicher gesetzlichen Datenschutzbestimmungen ist dabei selbstverständlich, ebenso wie eine einheitliche Berechtigungsstruktur für den Zugriff auf alle Daten und Dokumente in der digitalen Personalakte.

 

Bescheinigungswesen

LOGA3 bietet die gesamte Bandbreite an betrieblichen Bescheinigungen aus der Entgeltabrechnung. Von der Verdienstbescheinigung über die Berechnung von Mutterschaftsgeld, die Arbeits- und Zwischenbescheinigung bis hin zur Ausbildungsbescheinigung. In LOGA3 und P&I BIG DATA können sämtliche, für die Lohnabrechnung gesetzlich erforderlichen Bescheinigungen ausgewählt werden.

 

Workforce Management

Zeitwirtschaft/Zutritt

Der Bereich Zeitwirtschaft in LOGA3 erfüllt alle tariflichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen im Bereich Zeitmanagement. Das Zeiterfassungssystem - mit Online-Verbuchung und -abrechnung, Ampelkonto, Einzel-/Massendatenerfassung, Kostenstellen/-trägerbuchungen, Mehrarbeit, Rückrechnung sowie Produkt-/Projekt-Zeiterfassung - stellt nur einen Teil des breiten Leistungsspektrums von LOGA3 für ein modernes Zeitmanagement dar.
Die Zutrittskontrolle erlaubt die Umsetzung individueller Zutrittssicherheitsregelungen inkl. der Ansteuerung von Drehkreuzen, Türen und Schranken.
Zur Arbeitszeiterfassung und Information der Beschäftigten (z. B. Zeitsalden) bietet LOGA3 auf den persönlichen Geschmack abgestimmt verschiedene Möglichkeiten:
Über den Browser am PC, mobile Zeiterfassung telefonisch oder mittels Smartphone-Apps oder klassisch mit Zeiterfassungsterminal.
 

Workforce Management

Personaleinsatzplanung

Modernes Personalmanagement bedeutet passgenaue Personalbedarfsplanung mit einer höchst flexiblen Personaleinsatzplanung. Das Ziel: optimale Kapazitäts- und Ressourcenauslastung. Das benötigte Personal wird ausgerichtet auf Bedarf, Kundenfrequenz und Auslastung. Gleichzeitig muss die Personalplanung detailliert, schnell und zielgerichtet sein (u.a. dezentral und online den Dienstplan erstellen), kombiniert mit Flexibilität, Transparenz und Übersichtlichkeit. Die LOGA3 Software für Personaleinsatzplanung unterstützt die Steuerung des Mitarbeitereinsatzes mit modernsten Funktionen und bietet höchsten Bedienkomfort – für eine Personalplanung, die bedarfsgerechte Personalstärke sicherstellt.

 
comvahro-payroll.JPG

Payroll

Lohn- und Gehaltsabrechnung

LOGA3 umfasst ein Hochleistungs-Lohnabrechnungsprogramm, entstanden in mehr als 4 Jahrzehnten Erfahrung in der Gehaltsabrechnung mit LOGA. Die klassische Software für Lohnabrechnung ist bis heute ein wichtiger Kern im LOGA HR-System. LOGA3 berücksichtigt automatisch alle tariflichen und gesetzlichen Besonderheiten der Lohnabrechnung aus allen Branchen und für 13 europäische Länder.

 

Rückrechnung

Eine Rückrechnung im Lohnabrechnungsprogramm von LOGA3 bedeutet: Die Abrechnung von rückwirkenden Korrekturen wird mit den aktualisierten Daten automatisch neu durchgeführt. Differenzen zur ursprünglichen Gehaltsabrechnung werden je Lohnart ermittelt. Dabei kann der Korrekturmonat beliebig weit in der
Vergangenheit liegen. In Fällen der Rückrechnung wird pro korrigiertem Monat eine Entgeltabrechnung erstellt, die die Differenz zur ursprünglichen Gehaltsabrechnung ausweist.

 

Einzel- und Massenabrechnung

Die Gehaltsabrechnung im Lohnabrechnungsprogramm von LOGA3 umfasst sowohl Einzelabrechnungen als auch die Massenabrechnung, die gemäß der Zugriffsberechtigungen der Sachbearbeiter erfolgen.
Die Einzelabrechnung ist jeweils identisch mit der Gesamt-Lohnabrechnung aller Mitarbeiter zum jeweiligen Stichtag. Die Entgeltabrechnungen lassen sich beliebig oft wiederholen; dabei werden eingepflegte Änderungen stets aktuell berücksichtigt.

 

Tarifautomatik

LOGA3 ist als Hochleistungs-Lohnabrechnungsprogramm mit einer Tarifautomatik ausgestattet, die die tariflichen Regelwerke für die Gehaltsabrechnung der Privatwirtschaft ebenso abdeckt wie die des öffentlichen Dienstes. Diese Funktionalität berücksichtigt neben den Tariftabellen und -gebieten u.a. auch Zulagen, Zuschläge, Teilzeitregelungen, Urlaubsanspruchsermittlung, Sonderzahlungen, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld sowie 13./14. Gehalt.

 

Meldewesen

LOGA3 deckt den gesamten Bereich der erforderlichen Meldungen für die Gehaltsabrechnung ab.
Die standardisierten Schnittstellen DEÜV und DATÜV-ZVE (Datenübermittlung Zusatzversorgungseinrichtungen), IKS (Krankenkassen-Kommunikation), Banken-Clearing (DTAUS, DTAZV, SEPA), Datenübermittlung ELSTER etc. werden automatisch bedient. Elektronische Meldungen von Entgeltersatzleistungen (EEL) sowie
das maschinelle Zahlstellenverfahren sind ebenfalls Bestandteil des integrierten Lohnabrechnungsprogramms.

 

Verbuchung in Finanzen und Controlling

Nach Durchführung der monatlichen Lohnabrechnung werden die Daten an die Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung weitergeleitet. Kontierungsmerkmale der unterschiedlichen Personalkostenarten werden dabei hinterlegt, um sicherzustellen, dass die Datensätze in der jeweiligen Finanzbuchhaltung korrekt verbucht werden. Mehr als 200 verschiedene Finanzbuchhaltungssysteme wurden bisher an das Lohnabrechnungsprogramm in LOGA3 angebunden. Besonders häufig wird die Finanzbuchhaltung der SAP integriert.

 

Entgeltbescheinigungswesen

LOGA3 bietet die gesamte Bandbreite an betrieblichen Bescheinigungen aus der Entgeltabrechnung.
Von der Verdienstbescheinigung zur Berechnung von Mutterschaftsgeld, über die Arbeits- und Zwischenbescheinigung bis hin zur Ausbildungsbescheinigung – in LOGA3 und P&I BIG DATA können sämtliche gesetzlich erforderlichen Bescheinigungen aus dem Bereich Lohnabrechnung ausgewählt werden.

 

Abrechnungsanalyse

Lohnsteuerermittlung, Vermögensbildung, DEÜV-Meldung, Zeitwirtschaftsabrechnung, Krankengeldbescheinigung –
Wie sich die einzelnen Beträge einer Entgeltabrechnung zusammensetzen, zeigt die LOGA3 Abrechnungsanalyse. Die einzelnen Bestandteile der Gehaltsabrechnung werden einzelfallbezogen rückwärts analysiert. Damit schließt sich die Lücke zwischen der komplexen Lohnabrechnung und dem Anwender, indem alle Schritte mit allen Zwischenergebnissen anzeigt werden. Die Abrechnungsanalyse löst dabei u.a. Lohnartenbewertungen auf, erläutert Berechnungszwischenschritte und erklärt Ergebnisse wie Urlaubssalden oder ermittelte Tarife. Eine bereits erstellte Gehaltsabrechnung wird damit auf umgekehrtem Wege wiederholt und so nachträglich transparent gemacht.

 

Reisekostenabrechnung

Die Reisekostenabrechnung ist wesentlicher Bestandteil der P&I LOGA3 Gehaltsabrechnung. Die regelmäßige Organisation und Spesenabrechnung von Geschäfts- und Dienstreisen erledigt die Reisekostenabrechnung online. Inlands- und Auslandsübernachtungen, unterschiedlichste Reisespesensätze sowie die korrekte steuerliche Behandlung und Verbuchung der Belege: Mit dem Lohnabrechnungsprogramm gestaltet sich die Reisekostenabrechnung einer Organisation einfach, online und effizient.

 
comvahro-qualifications.JPG

Qualifications

Rekrutierung

LOGA3 unterstützt ein umfassendes Talentmanagement bei der Suche, Selektion und Einstellung der besten internen und externen Kandidaten für jede Organisation. Der gesamte Prozess „Bewerbermanagement“ erfolgt elektronisch im HR-Management System: von der Stellenausschreibung, über das Online-Bewerberformular mit anschließendem Profilabgleich bis hin zur Einstellung des Kandidaten.

 

Aus- und Weiterbildung

Strategische Personalentwicklung umfasst die zielgerichtete Koordination aller Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für ein hoch qualifiziertes Humankapital. Seminarverwaltungssoftware ist mehr als nur die Registrierung von Teilnehmern und die Planung aller notwendigen Referenten, Tagungsorte und Hilfsmittel für Seminare. Die intelligente Verknüpfung von Skill Management-Funktionalitäten und Daten in LOGA3 ermöglicht eine effiziente und professionelle Steuerung des Personalmanagements in der Aus- und Weiterbildung. So unterstützt LOGA3 z. B. bei der Auszubildendenverwaltung mit Ausbildungsrahmenplänen, Ausbildungsprofilen und der Darstellung des Ausbildungsprogramms in übersichtlicher Kalenderdarstellung.

 

Personalentwicklung

Mit der Personalentwicklung von LOGA3 werden die Beschäftigten im Rahmen von Skill Management mzielorientiert und individuell gefördert. Das Ziel: die volle Ausschöpfung des HR-Potenzials.
Dabei liegt der Fokus auf einem planenden Talentmanagement und einer professionellen Personalentwicklung - inkl. strategischer Steuerung- und Überwachung von Fortbildungen und Kompetenzen.

 

Performance Management

LOGA3 bietet zahlreiche Komfort-Funktionen im Bereich Performance Management. Top-Talente identifizieren, gezielt weiterentwickeln und leistungsgerecht entlohnen ist das Ziel. Von der Planung sämtlicher Zielvereinbarungen über strukturierte Quartalsübersichten, Personalisierung der Ziele bis hin zur Simulation der Lohnabrechnung bietet LOGA3 ein breites Spektrum.

 

Nachfolgeplanung

Eine effektive Nachfolgeplanung ist die Basis für den Erfolg von morgen und daher ein wichtiger Aspekt im Bereich Personalentwicklung und Talentmanagement. LOGA3 unterstützt den Prozess der vorausschauenden Nachfolgeplanung, um die Schlüsselpositionen mit optimalen Nachfolgeplänen nahtlos zu besetzen.

 
comvahro_human-analytics.png

Analytics

Business Intelligence (BI)

ComvaHRo bietet mit dem HR-Leitstand ein Hochleistungs-Tool für zeitgemäßes Personalcontrolling.
Zusätzlich zu den Daten der Personalwirtschaft lassen sich auch externe Daten wie Umsatzzahlen,Statistiken oder Ergebnisse der Finanzbuchhaltung auswerten und grafisch aufbereiten. Neben diversen Filtermöglichkeiten bieten Drill-Down-Abfragen die Option, von einer verdichteten Treffermenge durch Doppelklick tiefer in die Details „hineinzubohren“.

 

Personalkostenplanung und –simulation

Personalkostenplanung im Rahmen von Personalcontrolling basiert auf dem aktuellen Mitarbeiterbestand und greift auf dieselben Programmfunktionen wie die Entgeltabrechnung zu. Somit werden automatische Stufensteigerungen, zukünftige Ein- und Austritte, bekannte Abwesenheitszeiten etc. ebenso berücksichtigt wie bei einem Entgeltabrechnungslauf. Zusätzlich kann die Planung mit weiteren Parametern versehen
werden, die für den Planungszeitraum bereits bekannt sind (z. B. Beitragsbemessungsgrenzen oder Tariferhöhungen).

 

Forecasts

Mit LOGA3 das Personalcontrolling mitsamt Personalkosten stets im Blick: Die übersichtliche Aufbereitung der aufgelaufenen IST-Werte aus der Lohnabrechnung und der noch anstehenden Planungswerte bis zum Ende des Berichtszeitraums erlauben eine sehr präzise Sicht auf die zu erwartenden Jahrespersonalkosten.

 

Abweichungsanalyse

Zur Analyse von Planungsfehlern oder ungeplanten Entwicklungen der Personalressourcen bietet das Personalcontrolling in LOGA3 Auswertungen von Planungs- und IST-Werten in individuell gestaltbaren Gegenüberstellungen. Mit unterschiedlichen Sichten und Filtern wird dadurch eine detaillierte Abweichungsanalyse von Kosten und Headcounts ermöglicht.

 

Reporting

Modernes Personalcontrolling bedeutet: intelligente Analyse sowie funktionales Reporting und Auswertung von Kennzahlen aus dem Human Resource Management. LOGA3 bietet hierzu leistungsfähige Funktionen inkl. kombinierter Auswertungen über verschiedene Datenbereiche innerhalb des HR Systems hinweg.

 

Standardauswertungen

LOGA3 beinhaltet über den Zugang zu P&I BIG DATA eine Fülle an vordefinierten Standardauswertungen und Reports für ein modernes HR Management und zielgerichtetes Personalcontrolling.