Presse

05.02.2018

Wo Technologie und Innovation zusammentreffen – comvaHRo eröffnet einen neuen Standort in Hamm

Die comvaHRo GmbH berät und unterstützt Unternehmen in ganz Deutschland bei der Auswahl, Einführung und Betreuung von HR-Lösungen und Modulen. Nach dem Wachstum der letzten Jahre am Münchener Standort hat die Firma seit Januar 2018 nun auch standorttechnisch expandiert. In den hochmodernen Räumen des Technologiezentrums HAMTEC werden neueste Technik und innovative Lösungsansätze optimal vereint.

In der heutigen Zeit tun sich viele Unternehmen schwer, mit den ständigen firmeninternen Veränderungen mitzuhalten. HR Projekte werden zunehmend komplexer und scheitern oft am Expertenwissen und dem Mangel von Ressourcen. Dieses Problem hat comvaHRo GmbH erkannt und setzt hier an.

Mit ihrem langjährigen Erfahrungsschatz unterstützt das Team aus Consultants verschiedenste Unternehmen bei der Planung und Durchführung von HR Projekten. So ist es den Firmen möglich bei der Projektplanung auf das Know-How der Experten zurückzugreifen. „In vielen Unternehmen scheitern HR-Projekte an Zeitmangel und Orientierungslosigkeit. Die Kapazitäten sind begrenzt und die Verantwortlichen wissen oft nicht genau wo sie ansetzen sollen. Wir machen uns ein genaues Bild der Ausgangslage, entwickeln dann gemeinsam ein individuell passendes Konzept und stellen den Kunden die richtigen Instrumente und Ressourcen zur erfolgreichen Durchführung bereit “, so Geschäftsführer Stefan Franke.

Dieses Konzept scheint aufzugehen. Die Beratungsleistungen sowie die innovativen Systemlösungen und Module der comvaHRo GmbH sind gefragter denn je und das Consulting Team blickt auf viele erfolgreich durchgeführte HR Projekte zurück. Nun hat das Unternehmen auf die hohe Nachfrage in ganz Deutschland reagiert und Anfang des Jahres neben dem Münchener Standort einen weiteren Sitz eröffnet. Seit Januar finden in den Räumen des hochmodernen Technologiezentrums HAMTEC in Hamm (NRW) Workshops, Schulungen und Beratungstermine der comvaHRo statt. „Die Nähe zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Durch die Standortexpansion können wir Sie jetzt auch in Nord-, West- und Mitteldeutschland noch besser unterstützen“, erklärt Stefan Franke.